Liebe Vereinsmitglieder,

ab dem Freitag den 23.10.2020 treten neue Coronabestimmungen in Kraft.

Die neuen Maßnahmen treffen auch unseren Verein:

Wir dürfen uns nur noch zur Ausübung des Vereinszwecks treffen, Bauen oder Renovieren von Krippen in unserer Krippenwerkstatt ist also erlaubt.

Da wir keine zugewiesenen Sitz-/Arbeitsplätze haben, dürfen sich im Werkraum nur noch maximal sechs Personen gleichzeitig aufhalten.

Wenn der Mindestabstand von 1,5 Meter nicht eingehalten werden kann, ist zwingend einen Mund/Nasenschutz zu tragen.

Das gemütliche Zusammensitzen in unserer Kantine ist derzeit leider nicht möglich.


Wir bitten Euch, diese Bestimmungen einzuhalten, auch weil Zuwiderhandlungen mit hohen

Strafen bedroht sind. Für die Einhaltung der Bestimmungen ist jedes Vereinsmitglied selbst
verantwortlich. Der Verein kann hier keine Haftung übernehmen.

Wir geben neue Informationen, sobald wieder eine Änderung eintritt.

Schau auf Dich, schau auf mich – bleib gesund!

 


 

2020 ist schon ein besonderes Jahr, ein winziger Virus zwingt uns dazu, die Krippenkurse ins nächste Jahr zu verschieben. Trotzdem haben wir uns bemüht, unser Wurzellager wieder aufzufüllen.

Der KRIPPENVEREIN GÖTZIS bedankt sich traditionell bei allen freiwilligen Helfern für die ehrenamtliche Mitarbeit im zurückliegenden Jahr 2019. Ob Faschingsumzug, Palmbuschen binden, Krippenkurse und Ausstellung,

20200111 zirl 05 20200113 1443419756Nach einigen Jahren Pause ging es wieder einmal zum Krippenschauen ins Tirol, der Krippenverein Zirl hat die Götzner Krippeler eingeladen.